Aktuelles

ioas_pressemitteilung

IOAS auf der Tagung Industrie 4.0 der Universität Passau

14.11.2014 Fulda / Passau: "Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungs-aufgabe"

Am 21.11.2014 ist das IOAS auf der Konferenz der Universität Passau zum Thema – Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe - vertreten.

Gemeinsam mit einem der Auftraggeber der Detecon Consulting, werden Herr Uwe Weber und Dr. Stephan Wildner die ersten Ergebnisse aus der Umfrage der Studie "Digitale Transformation und Industrie 4.0" - www.ioas.de/dt2014 - vorstellen.

Ziel der Tagung Industrie 4.0 als unternehmerische Gestaltungsaufgabe ist es, die sich aus der Produktionsvision „Industrie 4.0“ ergebenden unternehmerischen Handlungsfelder insbesondere aus betriebswirtschaftlicher, technischer und rechtlicher Sicht zu untersuchen. Die Kernfrage lautet: Welche Chancen und welche Herausforderungen bringt die digitale Vernetzung für Unternehmen mit sich?

Das Tagungsprogramm dieser ersten betriebswirtschaftlich ausgerichteten Tagung zum Themenfeld „Industrie 4.0“ bietet mit 14 Fachvorträgen herausragender Wissenschaftler und Praktiker in zwei parallelen Slots die Gelegenheit, das Themenfeld Industrie 4.0 in beachtlicher Breite zu beleuchten und zu diskutieren.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter: www.industrie-viernull.de.

 

ioas_pressemitteilung

Umfrage zur Digitalen Transformation und Industrie 4.0

21.10.2014 Fulda / Bonn: SOA Innovation Lab, Detecon Consulting, BITKOM und IOAS starten eine aktuelle Umfrage zu den Themen Digitale Transformation und Industrie 4.0

Die Digitale Transformation steht für eine Vielzahl von Themen beim Ausbau und der Neuausrichtung des IT-Einsatzes in Unternehmen:

  • Umfangreiche Kundendaten sollen zeitnah ausgewertet und in verbesserte Dienstleistungen und digitale Produkte umgesetzt werden
  • Die (persönlichen) mobilen Geräte der Mitarbeiter sollen in die Kernprozesse der Unternehmen eingebunden werden
  • IT-Dienste sollen rund um die Uhr und in der genau richtigen Menge bereitstehen


All diese Themen sind für zukünftig wettbewerbsfähige Unternehmen von Bedeutung.

Die Digitale Transformation von Unternehmen ist ein junges Thema. Noch ist unklar, inwieweit sich die Unternehmen im deutschsprachigen Raum mit dem Einsatz dieser neuen Technologie und Fähigkeit entwickeln (wollen) und wie erfolgreich sie damit am Markt positioniert werden.

Im Auftrag der SOA Innovation Lab - www.soa-lab.de, in Zusammenarbeit mit der Detecon Consulting - www.detecon.com und mit Unterstützung der BITKOM - www.bitkom.org, haben wir eine Umfrage erarbeitet, um zu diesem komplexen Thema Klarheit zu schaffen.

Die Ergebnisse der Umfrage sollen dazu dienen, erfolgreiche Ansätze für die Digitale Transformation zu finden und Hilfestellungen für den Umgang von Unternehmen mit den neuen digitalen Technologien zu entwerfen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich an der Umfrage zu beteiligen. Allen Teilnehmern stellen wir gerne eine Übersicht der Ergebnisse zur Verfügung. Die Umfrage nimmt ca. 20 min Zeit in Anspruch. Sie finden sie unter dem folgenden Link: www.ioas.de/dt2014

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

ioas_pressemitteilung

IOAS wird zentrales Forschungsinstitut der BA Fulda

Der Wissenschaftliche Direktor Prof. Dr. Koch wechselt zur BA Fulda und das IOAS wird dort als Forschungsinstitut etabliert.

Fulda, 12.12.2012
Nachdem sich die BA Nordhessen in der Abwicklung befindet, wechselt Prof. Dr. Koch in der Position des Wissenschaftlichen Leiters von der BA Nordhessen zur BA Fulda.

Das IOAS nimmt gleichzeitig das Bildungsunternehmen Dr. Jordan e.K. in den Kreis der Gesellschafter auf und schließt einen Vertrag als An-Institut an der BA Fulda.

 

 

 

 
© 2015 IOAS - Institute of Applied Science